Seite drucken

zurück

Ausbildung/Studium bei DIRINGER & SCHEIDEL

Rohrleitungsbauer (m/w) Gas, Wasser und Fernwärme

  • Anerkannte duale Ausbildung
  • Dauer: 3 Jahre
  • Findet im Betrieb, in der Berufsschule (Friedrich-Hecker-Schule, Sinsheim) und zur überbetrieblichen Ausbildung im ABZ Mannheim statt
  • In den ersten 2 Jahren erfolgt die Grundausbildung zum Tiefbaufacharbeiter, danach 1 Jahr Vertiefungsausbildung zum Spezialfacharbeiter im Rohrleitungsbau
Welche Aufgaben erwarten mich in diesem Beruf?
  • Herstellen von Rohrleitungssystemen für Wasser, Gas, Öl oder Fernwärme und Anschließen an Gebäude
  • Ausschachten von Rohrgräben und deren Absicherung
  • Hinablassen der Rohrteile in die Grube
  • Verbinden der Rohrteile in der Baugrube zu einer belastbaren und dichten Leitung, je nach Material des Rohres wird verschweißt, verklebt oder verschraubt
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten an Leitungen: Du behebst beispielsweise Rohrbrüche
  • Schutz der Druckrohrleitungen vor Korrosion und chemischen Einflüssen – moderne Maschinen und Geräte helfen Dir dabei.
Wo verbringe ich meinen Arbeitstag?

Deine Arbeit spielt sich überwiegend im Freien, auf wechselnden Baustellen ab. Du arbeitest sowohl im Neubau als auch in der Sanierung und Instandsetzung auf unterschiedlichen Baustellen.