Aktuelle Immobilienangebote

18.01.2017 - Pressemitteilungen

ARIVA Hotels/Radisson Blu Hotel, Mannheim: Film ab für PANORAMANNHEIM -

Film ab für PANORAMANNHEIM

Horst Hamann, 1958 in Mannheim geboren, fotografiert seit seinem elften Lebensjahr. Die Hälfte seines Lebens hat er in den USA verbracht. Die New York Times nennt ihn ein „Genie der Komposition“. Das Museum of the City of New York ehrt ihn als ersten deutschen Fotografen mit einer sechsmonatigen Einzelausstellung. Seine “Verticals” gelten als Meilenstein in der Fotografie. Der Bildband „New York Vertical“ wird zum weltweiten Bestseller. 2015 erhält er für “ANY - Absolut NY”  den Deutschen Fotobuchpreis.

2014 begegnen sich Hamann und D&S das erste Mal und bleiben in Kontakt. Gemeinsam entsteht bald darauf die Idee für ein gemeinsames Projekt. Der Anspruch Hamanns auf völlige künstlerische Freiheit in seinem Schaffen und der D&S-Wunsch, dem Radisson Blu Hotel Mannheim als neuem Flagschiff der Tochtergesellschaft ARIVA Hotel GmbH ein einzigartiges, authentisches und vielschichtiges „Mannheim-Gesicht“ zu verleihen, kommen zusammen. Am Ende schafft Hamann mit PANORAMANNHEIM einen Ort des Neuen Sehens. Über einen Zeitraum von zwei Jahren entstehen drei Werkgruppen. Hierfür hat der Fotokünstler seine Heimatstadt neu untersucht und abgelichtet. Entstanden ist ein ebenso inspirierendes wie künstlerisch anspruchsvolles Oevre, denn jedes Zimmer wird zur Privat-Galerie mit originaler Fotokunst. Insgesamt verteilen sich mehrere hundert Unikate in Zimmern und auf den Fluren. Eine extreme Herausforderung für den Fotografen. Für die ergänzende Porträt-Galerie “TeamWork” hat Hamann 162 Mitarbeiter portraitiert, die an der Entwicklung und Entstehung des gesamten Quartiers Q 6 Q 7 mitgewirkt haben.  

Die Rhein Neckar Zeitung schreibt nach der Vernissage am 17.11.2016 „…beim genaueren Hinsehen – und das sollte man wirklich tun – entpuppt sich „Panoramannheim“ als eine wahre Schatzkiste im Bereich der Fotografie…“

Malte Papenfuss hat in seinem Video die Tage der Montage -auch diese eine (logistische)Meisterleistung vom Team um Sohn Mateo Hamann- bis zur Vernissage im Radisson Blu Hotel Mannheim eingefangen.

Hier geht es zum Film:  http://panoramannheim.com/about.html

In der Anlage finden Sie außerdem Auszüge der durch unsere beauftragte Presseagentur erstellten Pressemappe vom 17.11.2016 - einschließlich eines Interviews mit Horst Hamann zur Werkschau.


12.01.2017 - Pressemitteilungen

Bauunternehmung: Eichbaum taufte Grundstein des neuen Hochregallagers -

Bauunternehmung:
Privatbrauerei Eichbaum taufte gestern Grundstein des Regallagers
Im Beisein von Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, und geladener Gäste nahmen die geschäftsführenden Gesellschafter Jochen und Thomas Keilbach gestern (11. Januar 2017) die Grundsteintaufe des neuen automatischen Hochregallagers der Privatbrauerei vor.
Die Eichbaum-Brauerei investiert mit dem Bau einen zweistelligen Millionenbetrag mit dem Ziel, ihre Lagerlogistik zu modernisieren und entscheidende Impulse für die Weiterentwicklung des Unternehmens zu setzen und schafft in diesem Bereich zusätzliche Arbeitsplätze.
Als regionale Partner wurden die DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung, die schon mehrere Hochregallager in der Region errichtet hat, in ARGE mit Heberger Bau beauftragt. Beide Unternehmen arbeiteten in der Vergangenheit bereits erfolgreich und professionell zusammen. Die Inbetriebnahme des EICHBAUM-Hochregallagers ist für September 2017 geplant.
„Wir sind stolz auf diesen Auftrag und werden auch dieses Bauvorhaben für EICHBAUM erfolgreich realisieren“, so Karlheinz Heffner, geschäftsführender Gesellschafter von DIRINGER & SCHEIDEL.

In der Anlage finden Sie die vollständige Pressemitteilung der Privatbrauerei EICHBAUM zur Grundsteintaufe im PDF-Format.